Außerböden 21 - 6780 Bartholomäberg/Gantschier | Kontakt

15 Jul

Arlberg wird zum größten zusammenhängenden Skigebiet Europas

Der Arlberg – ab Winter 2016/2017 mit noch größerem Skigebiet

Am Arlberg entsteht das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs mit über 100 Liftanlagen. In der Wintersaison 2016/17 wird ein neues Kapitel geschrieben, denn mit der neuen Verbindungsbahn zwischen Zürs und Stuben/Rauz, den 2016 ebenfalls neu zu bauenden Trittkopfbahnen I und II sowie der Albonabahn II ist der Arlberg das größte zusammenhängende Skigebiet in Europa.

Von Zürs aus führt dann die Trittkopfbahn I zur neuen Zwischenstation, von wo aus Skifahrer entweder  zur neuen Bergstation der Trittkopfbahn II oder zur Alpe Rauz in Stuben fahren können, letzteres mit der neuen Flexenbahn.

In Stuben lädt die ebenso neue Albonabahn II zur Weiterfahrt ein. Auch können von Alpe Rauz aus die Skigebiete in St. Christoph und St. Anton leicht erkundet werden.
Ski Arlberg wird so zum größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs, den Wintersportlern stehen dann 305 km Skiabfahrten und 87 Lifte und Bahnen zur Verfügung.
Eine neue große Skirunde, der sogenannte „Run of Fame“ bietet dann unglaubliche 65 Skiabfahrtskilometer!

Sie sind so begeistert wie wir? Besuchen Sie uns im Chalet Amata Vita und nutzen Sie die herrlichen Skigebiete am Arlberg.

 

 

Eine Antwort hinterlassen